Sie sind hier: Startseite > Schulleben > Adventssingen

Adventssingen

Es ist eine gute Tradition, dass sich im Advent die Klosterschüler und Schülerinnen mit ihren Lehrerinnen zwei Mal in der Woche unter dem großen Adventskranz im Treppenhaus versammeln um sich miteinander auf das Weihnachtsfest vorzubereiten. Bevor alle gemeinsam singen, werden die Kinder jeweils von den einzelnen Klassen mit Texten, Liedern, Gedichten oder Geschichten auf die Advents- und Weihnachtszeit, die Heiligen wie Nikolaus, Barbara oder Lucia und das große Fest der Geburt Jesu eingestimmt.

Am Ende der Adventszeit - kurz vor den Weihnachtsferien - werden die Eltern zum Konzert in die Aula der Klosterschule eingeladen, sich die Vorträge aller Klassen im gemeinsamen Adventssingen anzuhören.

Aula der Klosterschule